Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Der Fischerweg ist jetzt dicht
Gifhorn Gifhorn Stadt Der Fischerweg ist jetzt dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 17.10.2014
Der B-4-Brückenabriss wirft seine Schatten voraus: Der Fischerweg wurde wegen des Abbaus der Lärmschutzwände gesperrt. Photowerk (sp) Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Der Fischerweg ist seit gestern gesperrt, und die Kurze Straße wird zur Einbahnstraße, teilte die Stadtverwaltung mit. „Hintergrund ist der Abbau der Lärmschutzwände. Hierbei besteht die Gefahr, dass Metallteile von der Brücke fallen und Verkehrsteilnehmer verletzen und Autos beschädigen könnten.“

Der eigentliche Brückenabriss startet am kommenden Montag, 20. Oktober. Während der Fischerweg gesperrt ist, bleibt die Celler Straße bis einschließlich Freitag, 24. Oktober, offen. Der Wechsel erfolgt am Samstag, 25. Oktober.

Dann wollen die Bauarbeiter mit dem Abriss so weit voran geschritten sein, dass der Teil der Brücke über der Celler Straße fällig ist. Diese wird am Samstag zum Abbruch gesperrt, dann soll aber der Fischerweg wieder offen sein. Damit wollen die Straßenbauer gewährleisten, dass der Westen Gifhorns mit dem Rest der Stadt ständig verbunden bleibt.

Der Abriss der Brücke soll am Samstag, 25. Oktober, abgeschlossen sein.

rtm

Anzeige