Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt HG-Schüler senden live aus dem Landtag
Gifhorn Gifhorn Stadt HG-Schüler senden live aus dem Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 27.10.2018
Radioschüler an der Sendestation: Antonio (v.l.), Felix, Lea, Politikpatin Imke Byl und Reik berichten aktuell aus dem Landtag in Hannover. Quelle: privat
Gifhorn

„Drei , zwei, eins – online!“ Der Countdown läuft für Lea Vordtriede (14), Reik Maretzki (15), Felix Rether (15) und Antonio Val (15), „Politikunterricht mit Adrenalinkick“ steht für sie diese Woche auf dem Stundenplan. Nach einem Radiocoaching in der Schule kurz vor den Herbstferien will das Team nun mit Hilfe der Landesinitiative n-21 im Rahmen des Medienkompetenzprojekts „Landtag-Online“ bis Freitag im Landtag medial durchstarten.

Unterstützung von Imke Byl

Tatkräftige Unterstützung erhält die Radioredaktion von der Landtagsabgeordneten Imke Byl. Die umwelt- und frauenpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Landtag wird dafür sorgen, dass die Jungjournalisten die gewünschten Politiker vors Mikrofon bekommen.

Höhepunkt ist das Landtag-Online-Spezial

Auf der Agenda der Redaktion stehen Tierschutzthemen, Stasi-Machenschaften in Niedersachsen und neue Mobilitätskonzepte. Höhepunkt der drei Tage im Landtag ist das „Landtag-Online-Spezial“, eine einstündige Magazinsendung am Freitag, 26. Oktober, von 12 bis 13 Uhr im Livestream auf www.schul-internetradio.org. Alle Ergebnisse, Berichte, Fotos und Audios werden unter www.online-redaktionen.de/plenum10-2018 und www.landtag-online.de (temporär) gepostet.

Von unserer Redaktion

Wo hört der Spaß auf? Das Thema Mobbing nahm das Theater Strahl mit rund 400 Schülern aus dem ganzen Kreis Gifhorn am Mittwoch in der Stadthalle Gifhorn durch. Das Ensemble band sein Publikum aktiv in das Geschehen ein – und so bestimmten die Schüler selbst, wann fiesem Gebaren Einhalt zu bieten ist.

25.10.2018

Wie aktiv sind Rechtsextremisten im Kreis Gifhorn? Darüber informierte das Bündnis Bunt statt Braun am Dienstagabend im Mehrgenerationenhaus im Georgshof. Aktuell sei festzustellen, dass es nicht mehr so schlimm ist wie in den 90-er Jahren.

24.10.2018

Das ist ein Kracher: Die Leipziger Kultband Die Prinzen kommt nach Gifhorn. Am 14. Mai 2019 wird die A-Cappella-Band in der Nicolai-Kirche wieder Kulthits wie „Du musst ein Schwein sein in dieser Welt“ singen.

25.10.2018