Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Demo gegen Klassenfahrten-Boykott
Gifhorn Gifhorn Stadt Demo gegen Klassenfahrten-Boykott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 24.11.2014
Demo gegen Klassenfahrten: Schüler aus dem Landkreis sind mit dabei. Quelle: Archiv
Anzeige

„Für die Schülerschaft ist das nicht hinnehmbar“, will Melchert mit dem Landesschülerrat und anderen Jugendorganisation am 14. Januar in Hannover mit einer Demo und einem landesweiten Schulstreik ein Zeichen gegen den „Klassenfahrten-Boykott“ setzen. „Ich habe bereits positive Rückmeldungen vom Otto-Hahn-Gymnasium und dem Gymnasium Hankensbüttel“, freut sich Tjark Melchert darüber, dass auch Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis beim Protestmarsch in Hannover antreten werden.

Den Zusammenhalt im Klassenverband fördern, die Gruppendynamik verbessern: Aus eigener Erfahrung an den Berufsbildenden Schulen I weiß der 17-jährige Gifhorner, dass Klassenfahrten wichtig sind. „Es würde mich sehr freuen, wenn sich möglichst viele Schülervertretungen, Schulen und einzelne Schülerinnen und Schüler für dieses Aktion begeistern würden“, setzt Melchert auf eine breite Unterstützung. Die Demo startet am 14. Januar um 10 Uhr nach einer Kundgebung auf dem Opernplatz und geht von dort aus zum Philologenverband und anschließend zum Niedersächsischen Landtag.

ust

Eltern und Lehrer der Albert-Schweitzer-Schule sind sauer auf die Stadt. Auf einem Wendehammer im Bauernkamp gilt seit einer Woche eine begrenzte Parkzeit. Autos stehen nun am Fahrbahn-Rand der schmalen Straße. „Es kommt täglich zu gefährlichen Verkehrssituationen“, sagt Elternbeiratsvorsitzende Annette Kostrewa.

27.11.2014

Abbesbüttel/Gifhorn. Die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang  unbekannte Täter am vergangenen Freitag zu Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Gifhorn und Abbesbüttel. Sie erbeuteten diverse Schmuckstücke und ein Notebook.

24.11.2014

Landkreis Gifhorn. Das hat ja nicht lange gedauert: Noch nicht einmal eine Woche ist es her, dass die ersten der geplanten neun neuen Blitzer an den Bundesstraßen im Kreis Gifhorn installiert wurden, und schon wurden zwei davon mit Farbe beschmiert.

23.11.2014
Anzeige