Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Das neue Fitnessstudio kommt per Sattelschlepper
Gifhorn Gifhorn Stadt Das neue Fitnessstudio kommt per Sattelschlepper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 26.09.2011
Hier entsteht ein Fitnessstudio: Der Bau des Fertighauses wird nur wenige Tage in Anspruch nehmen. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

„Jetzt ganz vorsichtig absetzen!“, gibt Bauleiter Adolf Düvel von der Firma Kanada-Haus dem Kranführer Regieanweisungen. Die bis zu 15 Meter langen und zum Teil 3,3 Tonnen schweren Holzrahmenwände – Fenster und Außenverkleidung gehören dazu – wurden zuvor in einer Produktionshalle in Knesebeck gefertigt. „Ein- und Zweifamilienhäuser haben wir schon zigmal gebaut, ein ganzes Fitnessstudio – das ist auch für uns eine Premiere“, sagte Düvel. Mit dem mehr als 50 Meter hohen Kranausleger wurden die Einzelelemente millimetergenau an ihren Standort bugsiert und mit Spezialdübeln fixiert.

„Das Wetter passt, besser hätte es einfach nicht sein können“, war Investor Herbert Jesse (45) zufrieden. Gemeinsam mit Helmut Behne aus Radenbeck, der mit seiner Firma die 1097 Quadratmeter große Bodenplatte erstellt hat, beobachtete er gestern die Arbeiten.

„Die Stadt war absolut kooperativ“, lobt Asia-Chef Rolf Wilke die Zusammenarbeit. Mit seinem Fitness-Studio zieht der 55-jährige Physiotherapeut Ende des Jahres aus dem Postgebäude in den Neubau um. In der ersten Januar-Woche soll es zur Eröffnung einen Tag der offenen Tür geben.

ust

Anzeige