Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Das muss ein Babysitter alles wissen

Gifhorn Das muss ein Babysitter alles wissen

Gifhorn. Anstatt auszuschlafen, nutzen 16 Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren die letzten beiden Ferientage, um im DRK-Zentrum Kenntnisse in Säuglingspflege und Kinderbetreuung zu erwerben.

Voriger Artikel
Landkreis saniert Brücke und Radweg
Nächster Artikel
Blues und Jonglage am Klavier: Bunter Mix im Kultbahnhof

Gar nicht babyleicht: Jugendliche aus Gifhorn lernten jetzt, was alles bei der Betreuung von Kindern zu beachten ist.

Gifhorn. Referentin Silke Schröder-Matthies ließ die Mädchen in Gruppen zunächst erarbeiten, welche Bedürfnisse Kinder in den verschiedenen Altersgruppen haben und welche Beschäftigungsmöglichkeiten sich daraus ergeben.

Der Umgang mit Säuglingen, tragen, wickeln und anziehen, wurde praktisch an lebensechten Puppen geübt. Nach dem Thema gesunde Ernährung durften die Mädchen selbständig Babynahrung einkaufen.

„Das Herstellen von Babybrei und das gegenseitige Füttern machte den Mädchen besonders Spaß und es gab viel zu lachen,“ so die Referentin. Am zweiten Tag ging es um die geistige, motorische und soziale Entwicklung vom Säugling bis zum Grundschulkind, wobei Silke Schröder-Matthies, selbst Mutter von drei Kindern, viele Beispiele aus der Praxis geben konnte.

Das Erkennen von Gefahrenquellen, wie beugt man vor und was macht man im Falle eines Unfalls, war für die Mädchen ein sehr wichtiges Thema. Aber auch eine Checkliste zum ersten Treffen mit den Eltern wurde erarbeitet: Was ist wichtig, wie verhalte ich mich, was sind meine Rechte und Pflichten.

Zum Abschluss bekamen alle ein Zertifikat und die 16 Teilnehmerinnen haben sich in die Babysitter-Kartei des Familienbüros eintragen lassen. „Wir wollen jetzt unbedingt als Babysitter arbeiten,“ so die übereinstimmende Aussage der Mädchen am Ende des Kurses.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr