Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Das Motto: Informieren und gleich ausprobieren

Gifhorn Das Motto: Informieren und gleich ausprobieren

Mit einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene lud das Bildungszentrum Gifhorn am Sonntag zum Sommerfest ein. Hunderte folgten der Einladung.

Voriger Artikel
Ultimate Frisbee: Neuer Sport ohne Schubsen, Rempeln und Treten
Nächster Artikel
Lautstarker Einsatz für Flüchtlinge im Landkreis

Lust machen zum Mitmachen: Das Bildungszentrum präsentierte die Vielfalt seiner Angebote.

Quelle: Görs

„Wir wollen Lust machen, mitzumachen“, so Peter Bönisch, Musikschulleiter und Trompetenlehrer der Musikschule Gifhorn. Unter dem Motto „Informieren und Ausprobieren“ war für Alt und Jung etwas dabei. Den Auftakt machte das Irish-Folk-Ensemble von Schülern und Lehrkräften der Kreismusikschule. Auch die Kreiskunstschule begeisterte die Besucher mit ihrer Semesterausstellung.

„Das Fest ist mehr wie ein Tag der offenen Tür, wo alles ausprobiert werden kann und man erste Einblicke erhält“ betonten Bönisch und Ricarda Riedesel, Leiterin der KVHS. So konnten die Besucher diverse Musikinstrumente selbst ausprobieren. Auch Dozenten der Kreisvolkshochschule stellten sich vor und gaben einen Einblick in ihre Kurse. „Egal ob Yoga, autogenes Training oder Qigong, eine chinesische Meditations- und Bewegungsform für Körper und Geist – für jeden ist etwas dabei“, so Riedesel. Auch die Kreismusik- und Rock&Pop Schule präsentierten sich auf zwei Bühnen mit verschiedenen Ensembles. Die Bands Inkognito, Rentnerband und Soundfactory heizten den Besuchern auf der Außenbühne ein. „Ein wirklich tolles, abwechslungsreiches Programm“ , so Besucherin Susanne Wiedau (49).

Über den ganzen Tag verteilt hielt die Kreismusik- und Kunstschule ein buntes Programm von Mitmach-Angeboten für Kinder parat. Ein weiteres Highlight war die Besichtigung der neuen Küche der KVHS. „Sie ist kinder- und behindertengerecht gestaltet“, teilte Ricarda Riedesel stolz mit. Ab nächster Woche werden wieder Kochkurse in der neuen Küche angeboten.

lg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr