Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Das Ende einer makabren Odyssee: Gerda K.s Urne endlich beigesetzt

Wesendorf Das Ende einer makabren Odyssee: Gerda K.s Urne endlich beigesetzt

Eine makabre Odyssee hat gestern ihr Ende gefunden: Die verschlampte Urne der 2005 gestorbenen Wesendorferin Gerda K. ist endgültig beigesetzt worden – in jenes Grab, in dem die Angehörigen sie fünf Jahre lang gewähnt hatten. Für Sohn Klaus K. ist ein Kapitel abgeschlossen, nicht die ganze Geschichte.

Voriger Artikel
Gifhorn: Herrenausstatter zieht am Schillerplatz ein
Nächster Artikel
Protest: Flughafen-Gegner vor Haus von Winterkorn

Wirbel in Wesendorf: Zur endgültigen Bestattung der Urne, die eine fünfjährige Odyssee hinter sich hat, musste sogar die Polizei kommen.

Quelle: Photowerk (sp)

Vor der endgültig ewigen Ruhe gab es Sturm. Dreharbeiten für einen 18-minütigen Beitrag, der Ende August in der ersten RTL-„Extra“-Sendung nach der Sommerpause laufen soll, sorgten für Wirbel. Reporter Burkard Kress, der den Skandal aufgedeckt hat, war mit einem Kameramann in Wesendorf, um die Bestattung der echten Urne und die Exhumierung der an ihrer Stelle begrabenen zu dokumentieren. Das passte nicht allen.
Nachträglich gerufene Polizei, Rücksprachen mit Ermittlungsbehörden in Celle: Die würdige Bestattung in kleiner Runde wurde ein zweistündiger Akt. Der Bestatter hatte zuvor juristisch klären lassen, ob er im Beisein einer Kamera exhumieren darf. Den Gegenstand aus dem Grab – eine Überurne aus Kupfer – nahm eine Mitarbeiterin der Samtgemeinde entgegen, um sie am Montag der Staatsanwaltschaft Celle zu übergeben.
„Das muss ich erst einmal verdauen“, sagte Klaus K. nach der Bestattung sichtlich mitgenommen. Er kritisierte nochmal ein seit drei Monaten sich hinschleppendes Verfahren der Ermittlungsbehörden. Eine im Krematorium Celle vertauschte Urne: „Ich will, dass die Schuldigen dafür gerade stehen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr