Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Das Brauhaus öffnet bald wieder
Gifhorn Gifhorn Stadt Das Brauhaus öffnet bald wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 29.07.2018
Bald ist die Pforte wieder offen: Ein neuer Pächter fürs Brauhaus ist gefunden. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Namen nannte Schlifski am Donnerstag allerdings noch nicht. Mit Orhan Ediz, der das Brauhaus im Frühjahr 2017 als Pächter von der Privatbrauerei Wittingen übernommen hatte, war Schlifski nicht zufrieden. „Wir haben ihm die Kündigung zugesandt und zusätzlich eine Räumungsklage angestrebt“, erläutert Brauhaus-Eigentümer Klaus Schlifski, der von Sohn Christian unterstützt wird. Ediz, der auch noch ein Speiserestaurant in Celle führt, habe nicht reagiert.

Beim neuen Vertrag gibt’s Änderungen

„Inzwischen sind die Fristen abgelaufen, wir sind nun in unserer Entscheidung frei“, freut sich Schlifski auf eine Wiedereröffnung des Gastro-Betriebes.

„Ich denke, dass wir eine gute Lösung gefunden haben“, ist Schlifski zufrieden. „Wir werden mit dem neuen Pächter jedoch einen Vertrag aushandeln, der uns Ausgestaltungs- und Einflussmöglichkeiten einräumt“, so Schlifski. Ohnmächtig habe man das Agieren des letzten Pächters mit ansehen müssen, ohne eingreifen zu können.

Agentur stemmt Ü-30-Party

Mit einer Ü-30-Party gibt’s am 4. August im Brauhaus nach langer Pause bereits ein erstes Event. „Dabei handelt es sich allerdings um eine Einzelveranstaltung, die von einer Meinerser Agentur auf die Beine gestellt wird“, erläutert Schlifski. „Mit der Agentur arbeiten wir schon seit längerer Zeit zusammen“, so der Brauhaus-Eigentümer.

Von Uwe Stadtlich

Die Kühlaggregate brummen, die Eismaschinen laufen nonstop, ebenso die Bedienungen: Die Gifhorner Eismacher freuen sich über die Rekordtemperaturen des langen Sommers.

26.07.2018

In lockerer Folge gibt die AZ Tipps für Radtouren durch den Landkreis Gifhorn: Diesmal empfiehlt AZ-Redakteur Dirk Reitmeister eine 30 bis 35 Kilometer lange Tour von Gifhorn ins Große Moor und zum Bernsteinsee.

29.07.2018

Zu zwei Verkehrsunfällen in der Gifhorner Innenstadt sucht die Polizei die Geschädigten und mögliche Zeugen. An der Einmündung vom Cardenap auf die Lüneburger Straße fuhr eine Autofahrerin einen Jungen auf seinem Fahrrad an. Und am Schillerplatz beschädigte ein 25-Jähriger beim Ausparken einen weißen VW Up.

26.07.2018