Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Darum fällt 2020 auch die Flutmulde aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Darum fällt 2020 auch die Flutmulde aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 16.04.2019
Die nächste Hallensanierung in Gifhorn: Ab 2020 soll in der Flutmulde alles erneuert werden. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

„Ersetzt werden die Hallendach-Eindeckung einschließlich Lichtkuppeln und Entwässerung“, geht Stadtsprecherin Annette Siemer auf das Projekt ein. Auch die Erneuerung des Sportbodens, der Fenster und Außentüren sowie der Bodenbeläge in den Umkleiden und Fluren sei geplant. Auch die Geräteraum-Tore sowie die gesamte Elektroinstallation nebst elektroakustischer Anlage und Beleuchtung stünde auf der Sanierungs-Agenda, so Siemer. Zudem würden auch Anstrich- und Malerarbeiten erfolgen.

„Ein Termin kann erst nach der erfolgten Gesamtplanung festgelegt werden“, so die Sprecherin der Stadt. „Auf jeden Fall werden die Maßnahmen mit den Schulen und Vereinen abgestimmt, um die Nutzungseinschränkungen so gering wie möglich zu halten“, versichert Siemer.

„Die Ausschreibungen können ebenfalls erst nach Abschluss der Gesamtplanung erfolgen“, macht Siemer auch noch keine konkreten Angaben zu den Projektkosten. Gemäß Ratsbeschluss vom 10. Dezember 2018 habe die Verwaltung einen Förderantrag aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ zur Beteiligung an der Finanzierung gestellt. Entsprechende Haushaltsmittel seien somit in der Finanzplanung für das Jahr 2020 vorgesehen.

Von Uwe Stadtlich

Anlässlich des Welttags des Buches am Dienstag, 23. April, lädt die Stadtbücherei Gifhorn zu verschiedenen Aktionen für Klein und Groß ein.

16.04.2019
Gifhorn Stadt Gesundheitsamt zieht Bilanz - Ein Grippetoter im Kreis Gifhorn

Ein Todesfall bei insgesamt 306 Erkrankungen: Das ist die Bilanz, die das Gifhorner Gesundheitsamt für die nun endende Grippesaison ziehen muss. Gestorben ist jemand, der zur Risikogruppe zählt.

19.04.2019

Sara und Nazir Sriwel haben Post vom Bundespräsidialamt in Berlin bekommen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt die beiden Gifhorner mit syrischen Wurzeln zum Festakt anlässlich des 70. Geburtstages des Grundgesetzes ins Schloss Bellevue ein.

16.04.2019