Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Danke für 2000 Facebook-Fans: Aller-Zeitung verlost Goldbarren

Gifhorn Danke für 2000 Facebook-Fans: Aller-Zeitung verlost Goldbarren

Die AZ sagt Danke für 2000 Facebook-Fans: So viele Leser verfolgen die Nachrichten aus Stadt und Landkreis Gifhorn bereits in dem sozialen Netzwerk - und täglich werden es mehr.

Voriger Artikel
Federbettensammler will Verein gründen
Nächster Artikel
Mann stirbt in Fahrzeugwrack

Täglich Spannendes aus Stadt und Landkreis Gifhorn: Die Aller-Zeitung hat bereits mehr als 2000 Facebook-Fans – und zum Dank gibt‘s einen Goldbarren zu gewinnen.

Quelle: Photowerk (sp)

Zum Dank verlost die AZ in Zusammenarbeit mit Anlagegold24.de darum einen fünf Gramm schweren Goldbarren im Wert von 175 Euro. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 24. Oktober, um 23.59 Uhr.

Die Marke ist geknackt: Mehr als 2000 Fans haben die AZ-Seite bei Facebook bereits gelikt. Dort gibt‘s nicht nur täglich spannende Infos aus Stadt und Landkreis Gifhorn zu lesen - es kann auch kommentiert und diskutiert werden.

„Es ist toll, dass bereits so vielen Leuten unser Facebook-Auftritt gefällt und sie die Seite aktiv mitgestalten“, freuen sich die AZ-Redakteure Bastian Till Nowak und Christian Albroscheit, die den AZ Facebook-Auftritt betreuen. „Wir sind damit nah an unseren Lesern und haben einen direkten Draht zu den Menschen, die sich für die Geschichten in unserem Landkreis interessieren.“ Der Facebook-Auftritt ist damit eine tolle Ergänzung zur Internet-Seite der AZ unter www.aller-zeitung.de.

- Und so können Sie den Goldbarren gewinnen: Besuchen Sie uns unter www. facebook.de/allerzeitung und werden Sie Fan der AZ-Seite, indem Sie auf „Gefällt mir“ klicken. Dann einfach auf den Link zur Verlosung klicken, das Teilnahmeformular mit Namen und Mail-Adresse ausfüllen und auf „Mitmachen“ klicken. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 24. Oktober, 23.59 Uhr. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt. „Wir wünschen viel Spaß beim Mitmachen und viel Glück bei der Verlosung des satten Goldgewinns“, drücken Nowak und Albroscheit den Facebook-Fans die Daumen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr