Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt „Da hab ich zur Kettensäge gegriffen“
Gifhorn Gifhorn Stadt „Da hab ich zur Kettensäge gegriffen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 16.09.2009
Machte aus der Not eine Tugend: Nach der Kündigung griff Harald Kappel zur Kettensäge und schnitzt damit Holzfiguren. Quelle: Kottlick

„Als ich das hörte, habe ich zur Kettensäge gegriffen“, sagt er. So dramatisch, wie es klingt, ist es nicht, im Gegenteil: Kappel versucht nun, aus der Not eine Tugend zu machen und probiert sich im „Chainsaw-Carving, im Schnitzen mit der Kettensäge“.

In seinem Garten stehen bereits riesige Pilze, eine hohe Tulpe, ein filigraner Kranich, eine fast fertige Eule – geschnitzt mit der Kettensäge „aus heimischen Hölzern und ohne jegliche Vorlage“, so der Autodidakt Kappel.

Als Hobby betrieb der 51-Jährige diese Sägerei, die – wie er sagt – in den USA längst weit verbreitet ist, bereits vor seiner Kündigung. Seitdem er Arbeitslosengeld bezieht, versucht er mehr aus dem Hobby zu machen und meldete es als Kunstgewerbe an. „Ich darf damit 165 Euro im Monat dazu verdienen“, sagt er und weist darauf hin, dass er bereits „das eine oder andere Stück“ verkauft hat.

Etwa zwei Tage lang arbeitet Kappel an einer Holzfigur. Dabei ließ er schon auf Bestellung die Späne fliegen und verwandelte einen Baumstamm in eine Dogge.

Anbieten möchte Kappel seine Werke demnächst auf Herbst- und Weihnachtsmärkten. Auch beim Nostalgiefest rund um das Dorfgemeinschaftshaus am Sonnabend, 3. Oktober, wird seine Sägekunst vertreten sein.

hik

Der Geheimplan zur Verpachtung des Bürgerschützensaals an die Stadthallen GmbH hat jetzt ein Nachspiel. FDP-Ratsherr Dr. Stefan Armbrecht stellt Bürgermeister Manfred Birth dazu kritische Fragen, die dieser in der nächsten Ratssitzung beantworten soll.

15.09.2009

Wegen räuberischem Diebstahl droht einem Aussiedler (24) ein Jahr Haft. Der Gifhorner hatte nach einem Ladendiebstahl bei Famila einen Zeugen verletzt. Zudem habe er sich seiner Festnahme durch die Polizei widersetzt, klagte ihn die Staatsanwältin gestern an.

15.09.2009

Einer couragierten 81-Jährigen ist es zu verdanken, dass die Polizei Montagmittag zwei jugendliche Handtaschenräuber, die für vier weitere Taten verantwortlich sind, gefasst hat.

15.09.2009