Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt DSL-Ausbau:Tiefbauarbeiten gehen weiter
Gifhorn Gifhorn Stadt DSL-Ausbau:Tiefbauarbeiten gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.11.2012
Es geht voran: Die Tiefbauarbeiten für das schnelle Internet in der Sassenburg sollen bis Mitte Dezember erledigt sein. Quelle: Christian Opel

„Diese Firma hat schon im vorigen Jahr den Tiefbau ausgeführt, kennt sich aus und ist im Thema“, sagte Bürgemreister Volker Arms. Er freut sich, dass die Arbeiten nach langen Verzögerungen nun endlich weiter gehen können.

Die Sassenburg hat 460.000 Euro Fördermittel zur Verfügung, um bis Ende des Jahres das schnelle Internet in der Gemeinde in Betrieb zu nehmen. Verzögerungen hatte es gegeben, weil die Verträge mit dem vorherigen Betreiber wegen Nichterfüllung der Leistungen gekündigt werden mussten (AZ berichtete exklusiv). Aber nun ist alles auf einem guten Weg.

In Dannenbüttel, Triangel und Westerbeck werden die restlichen Tiefbauarbeiten erledigt und die Baugruben verschlossen, das Ziel ist eine passive Infrastruktur aus Kabelschutzrohren mit Glasfaserkabeln im Erdreich. Weinschenk erklärt das Verfahren: „Ein etwa einen Quadratmeter großes Stück Erde wird auf 80 Zentimeter Tiefe aufgebuddelt, und dann wird das Kabel von diesem Bohrloch aus horizontal bis zu 150 Meter durch den Boden getrieben. Dazu brauchen wir Temperaturen über null Grad, beim Aufstellen der Schaltschränke im Anschluss spielt das Wetter keine so große Rolle mehr.“

Auch ein DSL-Anbieter ist gefunden. „Sobald alle notwendigen Dinge geklärt sind, werden wir mit dem Betreiber Öffentlichkeitsarbeit durchführen“, kündigt Arms an. Es soll in den Orten Bürgerversammlungen geben.

tru