Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Cornelia Gogolin vom BSK ist neue Damenkönigin

Gifhorn - Lustiger Sonntag Cornelia Gogolin vom BSK ist neue Damenkönigin

Es wurde linksrum marschiert - und damit war beim Lustigen Sonntag klar, dass das BSK in diesem Jahr die Damenkönigin stellt. Es wurde Cornelia Gogolin mit einem 312-Teiler.

Voriger Artikel
Böschungsbrand bei Nacht
Nächster Artikel
80 kleine Kinder holen sich eine Goldmedaille

Königshaus komplett: Beim Lustigen Sonntag, der das Ende des Gifhorner Schützenfests markiert, wurde Cornelia Gogolin (4.v.l.) vom BSK als Damenkönigin proklamiert. Jungschützenkönig ist Jan Hendrik Ablbrecht (4.v.r.).

Quelle: Photowerk (mpu)

Eine für die hohen Temperaturen beachtliche Anzahl von Schützen aus beiden Korps hatte sich zuvor am Schillerplatz getroffen und war Richtung BSK-Saal respektive Stadthalle marschiert. Bürgermeister Matthias Nerlich marschierte mit und nahm anschließend die Proklamation vor.

Das USK stellt mit Karin Babic die erste Prinzessin (334-Teiler), Christine Wittneben (346; BSK) ist die zweite. Erika Janas-Dralle (403, USK). Insgesamt 78 Teilnehmerinnen beteiligten sich in diesem Jahr am Schießen zur Damenkönigin, das am Samstag stattfand.

Beim Schießen um die Würde des Jungschützenkönigs nahmen 20 Jungschützen teil. Als Sieger hervor und damit als neuer Jungkönig ging Jan Hendrik Albrecht mit einem 205-Teiler. Erster Ritter ist nun Rouwen Hackl (323), zweiter Rene Sperber (563) und dritter Ritter Joschua Casper (640). Alle vier gehören dem BSK an .

Im Anschluss an die Proklamation gingen die Korps wieder getrennte Wege und ließen bei Lichtpunkt- und Schützenfestpreis-Schießen, Kaffee, Kuchen und geselligem Beisammensein das Gifhorner Schützenfest 205 endgültig ausklingen.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr