Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Conti-Verhandlungen: Noch kein Durchbruch
Gifhorn Gifhorn Stadt Conti-Verhandlungen: Noch kein Durchbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 15.03.2016
Das Ringen um die Zukunft geht weiter: Die Verhandlungen zwischen IG Metall und Conti-Geschäftsführung sind auf 15. April vertagt.
Anzeige

In diesem Punkt sei zwischen Geschäftsführung, Betriebsrat und Gewerkschaft unterschriftsreif ausgehandelt worden, wie das Unternehmen den Standort Gifhorn für die Zukunft sichern wolle.

Conti will bis zum Jahr 2023 die Belegschaft in Gifhorn - derzeit sind bei Conti-Teves mehr als 1400 Mitarbeiter beschäftigt - auf rund 800 Beschäftigte reduzieren (AZ berichtete).

„Die Gespräche sollen am 15. April fortgesetzt werden“, kündigt Pöhlig an. Dann stehen der Sozialplan und die vom Unternehmen geforderte Arbeitszeitabsenkung von 1,5 Stunden auf dem Programm.

Ziel sei es bei der nächsten Runde, alle drei Punkte - Interessenausgleich, Sozialplan, Arbeitsabsenkung - gemeinsam zu verhandeln und zu unterschreiben.

ust

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Stahlberg, unweit des Real-Einkaufsmarktes am Eyßelheideweg. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

15.03.2016

Gifhorn. Schrecklicher Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der K 114: Bei einem Zusammenprall mit einem Kieslaster starb eine Golf-Fahrerin (23) aus Croya. Der Lkw-Fahrer (30) aus Wittingen wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

15.03.2016

Gifhorn. 350 weitere Flüchtlinge muss die Stadt bis Ende März aufnehmen und unterbringen. Das berichtete Bürgermeister Matthias Nerlich bei einer Info-Veranstaltung Mitte Februar im Ratssaal. Als einen möglichen Standort für Flüchtlingscontainer nannte der Verwaltungschef unter anderem ein Areal an der Verlängerung des Lehmwegs. Hier wurden inzwischen Bäume gefällt.

15.03.2016
Anzeige