Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Containerbrand an der Braunschweiger Straße

Gifhorn Containerbrand an der Braunschweiger Straße

Gifhorn. Erneut brannte am frühen Mittwochabend ein 1.110 Liter Restmüllcontainer in der Gifhorner Südstadt.

Voriger Artikel
Deutsche Bahn: Viele Änderungen
Nächster Artikel
Radwege stehen im Mittelpunkt

Eine 21-jährige Anwohnerin bemerkte gegen 19.15 Uhr den brennenden Container auf einem Grundstück an der Braunschweiger Straße, unweit des Autohauses Pachal, nachdem sie zuvor das Geräusch eines explodierenden Silvesterböllers wahrgenommen hatte.

Gemeinsam mit zwei weiteren Anwohnern gelang es der 21-jährigen, das Feuer mit Wasser zu löschen. Dennoch wurde der Container durch Hitze und Flammen vollständig zerstört.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung als Ursache des Feuers aus.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr