Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Containerbrand am Calberlaher Damm

Gifhorn Containerbrand am Calberlaher Damm

Ein grüner Papiermüllcontainer wurde in der Nacht zum Dienstag in  Gifhorn durch ein Feuer vollständig zerstört. Die Polizei geht von Brandstiftung als Ursache aus.

Voriger Artikel
Unfall am Lehmweg: Fahrer verletzt, Wagen Schrott
Nächster Artikel
Marode Okerbrücke sperren? Schüler zählen die Fahrzeuge

Wieder ein Müllcontainer in Flammen: Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Quelle: Archiv

Gegen 1 Uhr bemerkte ein 21-jähriger Zeuge Brandgeruch auf dem Gelände des Kreismedienzentrums am Calberlaher Damm. Die alarmierten Polizeibeamten entdeckten schließlich den brennenden Container, aus dem die Flammen zwischenzeitlich meterhoch emporschlugen. Kurz darauf trafen Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gifhorn unter der Führung von Frank Maiwald mit einem Tanklöschfahrzeug am Ort des Geschehens ein, konnte aber das komplette Herunterbrennen des Müllbehälters nicht mehr verhindern.

Auch Fassade und Fensterscheiben am Kreismedienzentrum wurden durch Hitzeeinwirkung und starke Verrußung in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mindestens 3000 Euro.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, die sich zwischen Mitternacht und 1 Uhr in der Nähe des Brandortes aufgehalten haben, bittet die Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr