Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Comedy-Abend mit Tante Lilli
Gifhorn Gifhorn Stadt Comedy-Abend mit Tante Lilli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 04.11.2013
Ein Single kommt selten zu zweit: Guido Klode war als Tante Lilli beim Comedy-Abend in Rötgesbüttel zu Gast – und berichtete derb und überzeichnet von Problemen mit Männern. Quelle: Lindemann-Knorr
Anzeige

Gemeinsam mit der Dorferneuerungsplanung Rötgesbüttel (DEP) hatte der Kulturverein Papenteich zu diesem Comedy-Abend eingeladen.

Tante Lillis Beziehung zu Günter war gescheitert. Deshalb war Tante Lilli auf der Suche nach einer neuen Beziehung. Und dabei zählten die inneren Werte - wie zum Beispiel der Cholesterinwert.

Fündig wurde sie bei der Krankengymnastikgruppe, als ein Kabelbrand in einem Herzschrittmacher dafür sorgte, dass ihr Neuer vom Ball rutschte. Lilli half bei der Mund-zu-Mund-Beatmung, war sich allerdings darüber im Unklaren, ob dies mit Zunge oder ohne erfolgen müsse. Und beim ersten „Blind Date“ trug man keine eine Rose bei sich, sondern eine orangefarbene Warnweste - damit man sich trotz Sehschwäche erkennen konnte.

Überzeichnet und manchmal deftig zog Tante Lilli über das männliche Geschlecht her, auch unterstützt von ihrer Freundin Inge. Kleine Bosheiten blieben nicht aus, so etwa die Feststellung, dass wo Bier sei, auch Männer seien. Oder der Hinweis, man solle sich bei den strahlenden Augen des Partners vergewissern, dass das nicht die Sonne sei, die in die hohle Birne scheine.

lk

Anzeige