Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Cold Water Challenge endet im Moorwasser
Gifhorn Gifhorn Stadt Cold Water Challenge endet im Moorwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 18.08.2014
Schräge Nummer: Diese Cold Water Challenge endete im Moorgraben - in voller Montur.
Anzeige

Die Idee zu der Aktion, die rund um den Schneegraben am Maisfeld von Friedrich Wolpers stattfand, hatte Karsten Wolpers. Der MGV des Moordorfes war vom Männergesangverein Dannenbüttel nominiert worden. Karsten Wolpers erwarb im Internet die Karaoke-Version des Genesis-Titels „I can‘t dance“, schrieb einen deutschen Text dazu, und schon konnte geübt werden. Doch zu Musik und Text kamen noch eine Choreografie, lange Unterhosen und das blaue Chorsakko. Und mit dem Neudorf-Platendorfer Dominic Daiber einer, der unter dem Künstlernamen Deutz-Fahr Agrostar schon so manchen Film auf Youtube eingestellt hatte.

Zunächst wurde im rhythmischen Gleichschritt über eine Planke der Schneekanal überquert. Dann gab es kein Halten mehr: Nach und nach sprangen die Sänger des MGV ins Moorwasser. „Die Sakkos sind jedenfalls hin“, stellten die Angetrauten der Sänger anschließend fest.

Und hier ist das Video:

cha

Dalldorf. Ziel war es vor allem, die Straße von Gibraltar - die Meerenge, die das Mittelmeer und den Atlantik verbindet - einmal auf dem Landweg zu erleben. Dafür tourten die Dalldorfer Rolf Hoyer und Otto Koch 6900 Kilometer weit am Atlantik und Mittelmeer entlang von Deutschland nach Frankreich, durch Spanien und Portugal und wieder zurück. 22 Tage waren der 67-jährige Hoyer und der 70-jährige Koch auf Europa-Tour - mit einem Oldie - einem Käfer-Cabrio.

18.08.2014

Da steigt ein ganz großes Ding am Sonntag, 21. September, in und um Gifhorn: Der 1. Gifhorner Lauftag wird sechs Sportereignisse auf einmal bündeln - und das für den guten Zweck. Außerdem gibt es ein großes Rahmenprogramm auf den Schlosswiesen. Die Macher stellten Details zu diesem neuen Volkssportfest vor.

15.08.2014

Neuhaus. Eigentlich wollte der Landkreis im Bereich der Gaststätte Neuhaus an der Bundesstraße 188 einen weiteren Starenkasten fest installieren. Nun kommt doch kein Blitzer.

18.08.2014
Anzeige