Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
City-Flohmarkt lockt Tausende von Besuchern

Gifhorn City-Flohmarkt lockt Tausende von Besuchern

Gifhorn. Es war mal wieder soweit: Für Sammelwütige, Schnäppchenjäger und Trödelliebhaber war die Gifhorner Fußgängerzone gestern für mehr als acht Stunden ein Eldorado. Tausende lockte der große City-Flohmarkt in die Innenstadt.

Voriger Artikel
Betrunkener Radfahrer fährt gegen Stromverteilerkasten
Nächster Artikel
Feuerwehren fehlen tagsüber Einsatzkräfte

City-Flohmarkt in der Fußgängerzone: Tausende waren dabei, um Schnäppchen zu schlagen oder einfach nur über die Meile zu bummeln.

Quelle: Sebastian Preuß

„Vom Rathaus bis zum Schillerplatz verwandelt sich Gifhorns Einkaufsmeile erneut in Norddeutschlands größten City-Flohmarkt“, ist Veranstalter Frank Broßeit aus Salzgitter mit der Resonanz durchaus zufrieden.

Sein Team hatte bereits am Vorabend die Standplätze – der Kartenvorverkauf lief über die AZ-Konzertkasse – markiert. Gestern ab sieben Uhr lief dann der Aufbau, der mehr als 300 privaten Anbieter, die aus der ganzen Region den Weg nach Gifhorn gefunden hatten.

„Besonders bei Kinder- und Babybekleidung gibt‘s ein großes Angebot“, erklärte Mareike Ahrens (36), die mit Tochter Julianne (5) aus Braunschweig angereist war, um Schnäppchen zu schlagen.

Unzählige Stände mit Schallplatten, DVDs und CDs waren ebenfalls bis zum späten Nachmittag dicht umlagert. Besonders bei Sammlern gefragt – und nicht zu Schleuderpreisen erhältlich: Playmobilfiguren und teilweise noch originalverpackte Lego-Bausätze.

„Hier findet man eine größere Auswahl und ein reichhaltigeres Angebot als auf anderen Flohmärkten in der Region“, lobte Jens Merscheid (46) aus Celle das Groß-Event in der Gifhorner City. Der Celler hat den Flohmarkt bereits mehrfach besucht. Am Nachmittag beendet ein Gewitter die Veranstaltung.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr