Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Chronik-Dokumente für das Stadtarchiv

Kästorf Chronik-Dokumente für das Stadtarchiv

Kästorf. Ein wertvolles Stück Kästorfer Geschichte ist am Mittwochvormittag im Gifhorner Stadtarchiv abgeliefert worden.

Voriger Artikel
Neue Spuren im Mordfall von 1994
Nächster Artikel
1200 Kilometer per Fahrrad durchs Baltikum

Chronik-Dokumente aus Kästorf für das Stadtarchiv: Die historische Akten und Unterlagen werden nun gesichtet und verzeichnet.

Quelle: Sebastian Preuß

Es handelt sich dabei um Dokumente, Bau- und Höfepläne und diverse Akten in sechs großen Pappkartons, die als Grundlage für die erste Kästorfer Chronik aus dem Jahr 1987 gedient haben. Der Kästorfer Günter Adam hatte sich um den Erhalt des historischen Materials gekümmert und die Aktion angeschoben.

In einer Auflage von 500 Exemplaren erschien 1987 die Kästorfer Ortschronik. Autor war damals der inzwischen verstorbene Kästorfer Gewerbelehrer Wilhelm Warnecke. „Die Dokumente waren danach bei seinem Sohn eingelagert“, berichtet Adam. Mehrfach habe er bei der Familie vorgesprochen, um die Unterlagen zurück nach Kästorf zu holen.

Eineinhalb Jahre dauert es, bis Adam die kompletten Chronik-Unterlagen - darunter auch zahlreiche Kopien aus dem Staatsarchiv - zusammen getragen hatte.

Ortsbürgermeister Jürgen Völke und Stellvertreterin Rita Wendig überreichten die wertvollen Papiere zusammen mit Adam im Stadtarchiv an Bürgermeister Matthias Nerlich und Archivarin Heike Klaus-Nelles. „Das Material wird nun nach und nach gesichtet und verzeichnet“, so die Fachfrau. Später würde das entsprechende Verzeichnis für interessierte Kästorfer in der Archiv-Datenbank einsehbar sein.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr