Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
„Christus ist auferstanden“: Prozession und Andachten

Griechische Gemeinde in Gifhorn „Christus ist auferstanden“: Prozession und Andachten

Die griechische Gemeinde Gifhorn - sie zählt mehr als 800 Mitglieder - hat in der Region einen hohen Stellenwert. Dieses wurde beim griechisch-orthodoxen Osterfest deutlich, dass am Osterwochenende in der Kirche am Dannenbütteler Weg gefeiert wurde. Mehrere hundert Gäste waren mit dabei.

Voriger Artikel
Suzie and the Seniors rocken den Kultbahnhof
Nächster Artikel
HSV-Kicker zu Besuch in Altendorf

Besonderer Ostergottesdienst: Eine beeindruckende Prozession gehörte bei den Gifhorner Griechen mit dazu.

Quelle: Sebastian Preuß

Gifhorn. „Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Prozession, die nach dem Karfeitag-Gottesdienst am späten Abend stattfindet“, sagt Nektarios Moutas, Sprecher der Gemeinde. An den Vorbereitungen für die Prozession - das Kreuz und ein Kerzen-Umzug gehörten dazu - seien die Frauen der Gemeinde maßgeblich beteiligt. Sie übernahmen das Schmücken. „Das Osterfest hat für uns einen hohen Stellenwert“, verweist Moutas darauf, dass auch eine Auferstehungsfeier und ein Gottesdienst mit landestypischem Grillfest auf dem Programm standen.

Wichtigster Punkt der Feierlichkeiten: der Gottesdienst am Ostersamstag, der zwischen 23 Uhr und zwei Uhr stattfand. „Christos Anesti - Christus ist auferstanden“ verkündete Gemeindepastor Panteleimon Dimitropoulos um Mitternacht. „Die Teilnehmer an den Feierlichkeiten kamen erneut aus ganz Norddeutschland“, so Moutas.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr