Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Chaosfahrt nach Auffahrunfall: 12.500 Euro Schaden

Gifhorn Chaosfahrt nach Auffahrunfall: 12.500 Euro Schaden

Vier beschädigte Autos, ein ruiniertes Blumenbeet und insgesamt rund 12.500 Euro Sachschaden verursachte ein 86-jähriger Gifhorner in Folge eines Auffahrunfalls auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Braunschweiger Straße in Gifhorn.

Voriger Artikel
Gäste aus Taiwan an den Berufsbildenden Schulen
Nächster Artikel
Altstadtfest - Das große AZ-Video

Der Gifhorner fuhr zunächst mit seinem VW Golf auf den verkehrsbedingt wartenden VW Golf eines 51-jährigen Gifhorners auf.

Nach dem Aufprall legte er den Rückwärtsgang ein und gab Vollgas. Er überfuhr ein Blumenbeet und stieß gegen einen hinter dem Blumenbeet geparkten VW Lupo, der wiederum durch den Anprall auf einen parkenden Golf geschoben wurde. Der 86-jährige schaltet daraufhin wieder in den Vorwärtsgang und wurde schließlich durch einen Betonpfosten gestoppt.

Bei dem Unfall wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt und eine Überprüfung der weiteren Geeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen angeregt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VWI-Treppenhauslauf in Wolfsburg
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr