Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Caritasverband organisiert Reise in Bundeshauptstadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Caritasverband organisiert Reise in Bundeshauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 13.10.2014
Besuch in Berlin: 25 Interessierte beteiligten sich an einer vom Caritasverband organisierten Reise in die Bundeshauptstadt. Sie diskutierten auch mit der Abgeordneten Ingrid Pahlmann.

Das „Café International“ ist ein monatliches Treffen der Caritas. Hier begegnen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. „Vor einiger Zeit beschäftigten wir uns mit dem Deutschen Bundestag“, erläutert Anette Witt, Integrationsberaterin und Geschäftsführerin des Caritasverbands für Stadt und Landkreis Gifhorn. „So entstand die Idee, gemeinsam nach Berlin zu fahren und uns direkt vor Ort zu informieren.“

Auf der Besuchertribüne im Plenarsaal hörten die Reiseteilnehmer einen Vortrag über das Gebäude, die Geschichte und Arbeitsweise des Parlaments. Anschließend traf die Gruppe mit Pahlmann zusammen. Sie berichtete von ihrer Arbeit. Im Anschluss nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, direkt mit einer Abgeordneten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Zum Abschluss ging es für die Gruppe hinauf zur Kuppel des Reichstagsgebäudes.

Ingrid Pahlmann; „Ich bin begeistert vom großen Engagement und Willen sich in Deutschland einzubringen. Eine Gruppe guter Vorbilder.“