Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Cannabis-Prozess: Mutter und Sohn vor Gericht
Gifhorn Gifhorn Stadt Cannabis-Prozess: Mutter und Sohn vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 10.03.2015
Drogen-Prozess: Urteile fallen am 25. März.
Anzeige

Ob die 62-Jährige schuldfähig ist, muss geklärt werden.

„Die Kammer ist am Dienstag zu keiner Entscheidung gekommen“, erklärt Alexa Deumler, Sprecherin des Hildesheimer Landgerichts. Um die Schuldfähigkeit der Mutter festzustellen, müsse bis zum nächsten Prozesstag ein Gutachten erstellt werden. „Am 25. März geht‘s weiter - das Gutachten wird dann mündlich vorgetragen“, so Deumler. An diesem Tag sei auch mit den Plädoyers und den Urteilen zu rechnen, erklärt die Gerichtssprecherin.

Die Staatsanwaltschaft wirft Mutter und Sohn vor, in einer so genannten Indoor-Plantage Cannabis-Pflanzen in beträchtlichem Umfang angebaut zu haben.

Bei einer Durchsuchung im Mai 2014 entdeckten Fahnder der Gifhorner Polizeiinspektion rund 200 Pflanzen sowie bereits zur Trocknung abgeerntete Blüten.

ust

50 Prozent mehr für Monats- und Saisonkarten, die Rabatte über 40 und 50 Prozent entfallen: Gifhorns Schwimmer müssen sich auf diese Veränderungen im Preisgefüge der Allerwelle wohl oder übel gefasst machen.

10.03.2015

Gifhorn. Ein altersgerechtes Theaterstück über die Probleme von Teenagern - und das auf Englisch: 120 Neuntklässler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule kamen am Dienstag in den Genuss der Aufführung des Flying Fish Theatre.

10.03.2015

Alles bleibt beim Alten: Radeln in Gifhorns Fußgängerzone ist auch zukünftig nur von 18 bis elf Uhr erlaubt. Ein Antrag der Grünen - sie wollten Radfahren in der Fuzo rund um die Uhr möglich machen - wurde Montag im Verkehrsausschuss der Stadt abgelehnt.

09.03.2015
Anzeige