Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Campingplatz: Defekt hatte Feuer ausgelöst

Wilsche Campingplatz: Defekt hatte Feuer ausgelöst

Wilsche. Ein technischer Defekt hat am Sonntag den Großbrand auf einem Campingplatz bei Wilsche ausgelöst. Das haben am Mittwoch abschließende Ermittlungen von Spezialisten der Kripo ergeben.

Voriger Artikel
Bonhoeffer-Schüler lassen Ball rollen
Nächster Artikel
Lena Greiner startet als Top-Favoritin

Wilsche: Die Brandursache ist geklärt.

Quelle: Michael Franke

Bei dem Feuer starb der 66-jährige Bewohner eines Holz-Wochenendhauses.

„Es steht definitiv fest, dass ein technischer Defekt zu dem Feuer geführt hat“, kommentiert Polizeisprecher Thomas Reuter das Ermittlungsergebnis. Nach mehrtägigen und umfangreichen Untersuchungen - auch ein unabhängiger Sachverständiger sei beteiligt gewesen - stünde fest, dass der Brand in der Küche des Hauses ausgebrochen sei. „Hier fanden die Brandermittler Überreste von zahlreichen Elektrogeräten, von denen eines mit hoher Wahrscheinlichkeit den Brand verursacht haben dürfte“, so Reuter.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr