Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Calberlah: Ortsdurchfahrt wird ab Mittwoch saniert

Calberlah Calberlah: Ortsdurchfahrt wird ab Mittwoch saniert

Calberlah. Eigentlich sollte es längst losgehen, doch der Baustart wurde verschoben (AZ berichtete): Jetzt soll die Calberlaher Ortsdurchfahrt (L 292) ab Mittwoch, 4. September, saniert werden.

Voriger Artikel
Polizist mit frisiertem Mofa überholt
Nächster Artikel
Sanierung fällig: Dach am Gemeinschaftshaus undicht

Erst halbseitige Sperrung, dann zwei Tage Vollsperrung: Die Calberlaher Ortsdurchfahrt wird ab Mittwoch, 4. September, saniert.

Quelle: Bastian Till Nowak (Archiv)

„Die Verkehrsteilnehmer sollten sich zunächst auf Behinderungen durch Wanderbaustellen mit halbseitiger Sperrung und Ampelregelung einstellen“, erklärt Bernd Mühlnickel, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel. Zuerst werden die Rad- und Gehwege neu gepflastert sowie die Gossen erneuert. „In den Herbstferien erhält die Hauptstraße dann eine neue Fahrbahndecke“, so Mühlnickel. „Dafür ist für zwei Tage eine Vollsperrung in zwei Abschnitten erforderlich.“

Während der gesamten Bauarbeiten wird der Durchgangsverkehr in Richtung Wolfsburg ab der B 4 über die L 321 (Meine, Allenbüttel, Wettmershagen) zurück zur L 292 westlich von Sülfeld geführt, entsprechend umgekehrt in der Gegenrichtung.

Die Bauarbeiten sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 380.000 Euro, die größtenteils das Land Niedersachsen trägt. Die Gemeinde Calberlah übernimmt 78.000 Euro.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr