Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Burgfest: Handwerker und Ritter ziehen um
Gifhorn Gifhorn Stadt Burgfest: Handwerker und Ritter ziehen um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 09.08.2010
Umzug: Handwerker, Mittelaltermarkt und Ritterlager sind südlich der Bromer Burg zu finden. Quelle: Photowerk (mpu Archiv)

Dort gibt es sowohl das Ritterturnier am Sonnabend, 14. August, um 16.30 Uhr als auch am Sonntag, 15. August, um 15 Uhr. Außerdem stellen sich die Handwerker mit ihren alten Künsten vor, das Ritterlager ist auf dieser Wiese untergebracht, und auch die Marketender aus dem Mittelalter bieten dort ihre Ware feil. Direkt auf diesem Markt wird die Bühne stehen, auf der am Abend La Marotte um 21 Uhr das Konzert mit mittelalterlicher Musik geben wird.
Die Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe untergebracht, erreichbar über den Bullendamm. Weitere Parkplätze gibt es am Sportplatz sowie am Einkaufszentrum Braunschweiger Straße und an der Salzwedeler Straße.
Die Bromer Ortsdurchfahrt auf der Bundesstraße 248 wird von Freitag, 13. August, 18 Uhr an bis zum Montag, 16. August, 6 Uhr, komplett gesperrt. An der Ampelkreuzung ist dann Schluss. Der eigentliche Ortskern – ab Kreuzung Hauptstraße/Mühlenstraße bis zur Salzwedeler Straße in Höhe Nordstraße – wird bereits am Freitag um 13 Uhr gesperrt und auch erst Montag um 11 Uhr wieder frei gegeben. An der Mühlenstraße gilt von Donnerstag, 12. August, 18 Uhr an ein beidseitiges, absolutes Halteverbot, und an Braunschweiger und Steimker Straße gilt ab Sonnabend, 11 Uhr, ebenfalls ein beidseitiges absolutes Halteverbot. Außerdem wird die Steimker Straße als Einbahnstraße in Richtung Steimke eingerichtet.

Nach dem Umzug der Haupt- und Realschule Meine nach Groß Schwülper sind im Altgebäude in Meine jede Menge Möbel und sogar eine Küche zurück geblieben. Alles noch nutzbar, aber in Schwülper nicht benötigt. Die Samtgemeinde spendet die Einrichtung für Polen, am Sonntag wurde der Abtransport vorbereitet.

09.08.2010

Kochen ist mehr als Nahrungszubereitung. Kochen ist kreativ, bedeutet Begegnung, fördert den Teamgeist. Genau darum ging es am Sonnabend bei der gemeinsamen Aktion der Service-Factory von VW und dem Schomburg-Haus der Lebenshilfe.

09.08.2010

In der Nacht zu Sonnabend fuhr ein Betrunkener mit seinem Golf ungebremst in eine Hauswand in Flettmar und riss ein großes Loch hinein. Da es sich dabei um eine tragende Wand handelte, mussten die Bewohner das Haus verlassen und auf die Schnelle bei Bekannten Unterschlupf suchen – passiert ist ihnen zum Glück nichts, sie kamen mit einem gehörigen Schrecken davon.

09.08.2010