Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bungee-Run und Aero-Trim zum Ausprobieren

Meine Bungee-Run und Aero-Trim zum Ausprobieren

Meine . Neue Runde für die erfolgreiche Meiner Sportnacht: Am Sonnabend stieg die beliebte Aktion ein weiteres Mal an der Grundschule.

Voriger Artikel
Hecke steht in Flammen
Nächster Artikel
Umzug der IGS im Juli

Reichlich Action: Die Sportnacht im Papenteich bot den Jugendlichen wieder Gelegenheit, sportliche Aktionen auszuprobieren, die sonst nicht so häufig im Angebot sind.

Quelle: Chris Niebuhr

Veranstalter war wie gehabt das Netzwerk Prävention im Papenteich. Zahlreiche Sportangebote warteten auf die jungen Teilnehmer.

Ziel sei es, Spaß zu haben und Dinge auszuprobieren im sportlichen Bereich, die sonst nicht so häufig geboten werden. „So sehen die Jugendlichen, was im Sport möglich ist. Sie haben bei uns einen netten Abend mit reichlich Action“, sagte Thomas Freier vom Netzwerk Prävention. Das Netzwerk biete auf diese Art auch etwas für die Jugend selbst, neben den Vorträgen für die Eltern, die sonst das Angebot ausmachten.

Und bei den jungen Leuten kam das bestens an. Selina Ablaß und Lara Prilop (beide 11) zum Beispiel hatten schon das mobile Fitnessstudio und den Bungee-Run getestet. „Beides ist echt lustig. Uns gefällt die Sportnacht sehr gut“, sagten die Mädchen. Fitnessstudio und Bungee-Run gehörten ebenso zu den Sportgeräten, die vom Landessportbund gestellt worden waren, wie Aero-Trim und Kletterwand. cn

Darüber hinaus gab es wieder den Menschenkicker, das Fun- und Erlebnismobil an der Skateranlage sowie die Großgeräte der Jugendförderung des Papenteiches. „Und alle vorhandenen Geräte auf dem Platz werden auch genutzt, etwa die Tischtennisplatten“, sagte Freier. Darüber hinaus gab es in der Sporthalle noch Basketball und Parkours.

Rund zehn Helfer hatte das Netzwerk Prävention am Start für die Sportnacht. Zudem packten einige Jugendliche mit an als Helfer, und die Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins unterstützte die Aktion ebenfalls.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr