Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bundeswehr: Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer
Gifhorn Gifhorn Stadt Bundeswehr: Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 05.07.2017
Besuchermagnet: Am 13. Juli ist wieder Gifhorn-Tag. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Wie immer gibt es ein buntes Programm auf dem Marktplatz, das die Stadt und die Bundeswehr gemeinsam gestalten. Einer der Höhepunkte ist ein Platzkonzert des Marinemusikkorps Kiel.

Bereits um 12 Uhr geht es los. Dann gibt es zunächst Marschmusik vom Plattenteller. Danach singen und spielen Hartmut Kaufmann und Karl-Heinz Düvel deutsche Volks- und Marschlieder.

Der Vorbeimarsch der einzelnen Gruppen beginnt um 16 Uhr. Musikalisch begleitet wird er vom Heeresmusikkorps Kassel.

Gesangswettstreit: Dieser beliebte Programmteil gehört auch wieder zum Gifhorn-Tag. Quelle: Archiv

Auch die beliebten Gesangsdarbietungen der Soldatinnen und Soldaten gehören wieder zum Programm. Diese Darbietungen sind in der Zeit von 16.30 bis 17.45 Uhr auf dem Marktplatz vorgesehen.

Freibier gibt es ab 18 Uhr auf dem Marktplatz, den Fassanstich übernimmt Bürgermeister Matthias Nerlich. Bis 20 Uhr sorgt der Musikzug Tappenbeck beim Dämmerschoppen musikalisch für Stimmung.

Weitere feste Angebote an diesem Tag: Die Bundeswehr ist mit einem Infomobil präsent. Eintopf aus der Feldküche wird ab 11.45 Uhr ausgegeben. Außerdem gibt es verschiedene Imbissstände in der Innenstadt.

Die Stadt Gifhorn lädt in einem nicht-öffentlichen Teil der Veranstaltung die Nijmegen-Marschierer zu einem Empfang ins Rathaus.

Von der AZ-Redaktion

Gifhorn Stadt ASG repariert defekten Schmutzwasserkanal - Verkehrsbehinderung an der Lüneburger Straße

Mit Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer etwa eine Woche lang an der Lüneburger Straße nahe der Christinenstift-Kreuzung rechnen. Dort repariert der Abwasser- und Straßenreinigungsbetrieb der Stadt Gifhorn (ASG) einen defekten Schmutzwasserkanal.

05.07.2017

Der Sturm Ende Juni hat den Bäumen auf dem Katzenberg stark zugesetzt. Das Gebiet ist immer noch für Spaziergänger gesperrt. Das könnte sich vielleicht am Wochenende ändern. Doch die Förster haben noch einiges zu tun.

07.07.2017
Gifhorn Stadt Nach der Baustelle ist vor der Baustelle - Tangente jetzt ab Donnerstag dicht

Es war ein bisschen Umdisponieren nötig, aber jetzt steht der Fahrplan für die Sanierung der Tangente zwischen Wolfsburger Straße und Moorstraßen-Kreuzung fest. Am Donnerstag wird der Abschnitt gesperrt. Die Bauarbeiter müssen sich sputen: Sie sollen bis Ende der Werksferien fertig sein.

07.07.2017
Anzeige