Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerinitiative startet ab Montag neue Parkproteste

Wettmershagen Bürgerinitiative startet ab Montag neue Parkproteste

Die Bürgerinitiative für Verkehrsberuhigung macht Ernst: Ab Montag wollen die engagierten Wettmershägener mit ihrem Parkprotest wieder ein Zeichen setzen – und die Politik so zum Einlenken bewegen.

Voriger Artikel
Zweijähriges Mädchen sucht eine Leih-Oma
Nächster Artikel
GWG trotzt Krise: Gutes Geschäftsjahr

Parkprotest: Mit abgestellten Fahrzeugen am Straßenrand will die Wettmershägener Bürgerinitiative ab Montag wieder für Verkehrsberuhigung kämpfen.

Quelle: Photowerk (jr Archiv)

Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt und ein Durchfahrverbot für Brummis sind die Ziele der Bürgerinitiative. Seit Monaten verzichteten die Wettmershägener auf Protestaktionen und setzten auf Verhandlungen mit der Politik. Getan hat sich seitdem aber nichts – um den Behörden klar zu machen, dass sie das Problem nicht einfach aussitzen können, will die Bürgerinitiative nun wieder protestieren.
„Wir werden unsere Fahrzeuge wieder am Straßenrand abstellen“, kündigt Tobias Nadjib an. „Aber nur ein paar Wagen – wir wollen den Verkehr nicht zum Erliegen bringen, sondern auf ein vernünftiges Tempo runterbremsen.“
Zur Erinnerung: Zahlreiche Autofahrer reagierten in der Vergangenheit mit Unverständnis und Verärgerung auf die Parkproteste der Wettmershägener. „Deshalb machen wir das jetzt absichtlich nicht während des Schichtverkehrs, sondern erst am späten Nachmittag“, erklärt Nadjib. Nicht die Berufstätigen sollen ausgebremst werden, „sondern diejenigen, die hier durchrasen, wenn die Strecke einigermaßen frei ist“.
Außerdem solle die kurvige Ortsdurchfahrt für den Lastwagenverkehr unattraktiv gemacht werden. „Damit die Brummis dort fahren, wo sie hingehören – nämlich auf der Autobahn“, betont Nadjib.
Protestiert wird diesmal zwar nur in einem kleinen Zeitkorridor – dafür aber an mehreren Tagen.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr