Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen?
Gifhorn Gifhorn Stadt Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 06.11.2012
Windkraft: In Meinersen wurde darüber diskutiert, ob Bürger beteiligt werden sollen.
Anzeige

Auch in der Samtgemeinde Meinersen wird in Zeiten der Energiewende intensiv über die Anlage neuer Windparks diskutiert. Bürgermeister und Fraktionsspitzen trafen sich jetzt zum Meinungsaustausch. Ergebnis dabei ist laut Eckehard Montzka, Erster Samtgemeinderat, dass „für Anfang kommenden Jahres eine große Infoveranstaltung im Kulturzentrum zum Bau von Bürgerwindparks geplant ist“.

„Das Thema erneuerbare Energie wird uns in den kommenden Jahren weiter beschäftigen“, hatte Heinrich Wrede, Meinerser Samtgemeindebürgermeister, im Verlauf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates, prognostiziert. Sein Ziel dabei war es, sich mit Gemeindedirektoren, Bürgermeistern und Fraktionsvorsitzenden über nächste Ziele abzustimmen. Frage dazu sei es laut Wrede, „ob wir Bürgerwindparks wollen oder es dem freien Markt überlassen, wer in mögliche Windparks investiert“.

Laut Potentialflächenkulisse Windenergie des Zweckverbands Großraum Braunschweig (ZGB) ist Montzka zufolge davon auszugehen, dass Windparks zwischen Müden und Hahnenhorn sowie in der Nähe von Hillerse in Höhe der B 214 entstehen könnten. Die Frage über eine Bürger-Beteiligung brenne dabei vielen Anwohnern unter den Nägeln. Die Einwohner sollen jetzt informiert werden - laut Montzka von „kompetenten Partnern“ im Zuge der öffentlichen Veranstaltung. Dabei sollen alle Fragen über verschiedene Bürgerbeteiligungsmodelle auf den Tisch kommen. Das Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben.

hik

Anzeige