Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bürger kämpfen auch für Erhalt der Grasseler Straße

Waggum Bürger kämpfen auch für Erhalt der Grasseler Straße

Bürger der Braunschweiger Ortsteile aus dem Gifhorner Südkreis kämpfen gegen den Ausbau des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg. Gestern fand die 200. Demonstration hintereinander statt. Ein Ziel auch: der Erhalt der Verbindung Grasseler Straße.

Voriger Artikel
Kreisel wird morgen endlich freigegeben
Nächster Artikel
Gifhorner DRK-Team bei der Love-Parade in Duisburg

Kampf gegen den Flughafenausbau: 84 Teilnehmer zeigten gestern bei der 200. Demonstration in Waggum Flagge für ihr Ziel.

Quelle: Chris Niebuhr

Tagtäglich seit 200 Tagen ziehen die Bürger los, um ein Zeichen zu setzen gegen den Flughafenausbau. Ralf Beyer, Sprecher der Bürgerinitiative Waggum, sagte: „Es sind bereits 28 Hektar Wald gefällt worden, weitere 30 Hektar sind bedroht. Wir wollen mit unseren Demonstrationen die Verantwortlichen zum Nachdenken bringen.“ Hinzu komme der Erhalt der Grasseler Straße. „Die Menschen sollen keine Umwege fahren müssen“, forderte Beyer.
Peter Rosenbaum, Ratsherr der Bürgerinitiative Braunschweig, nannte neben dem Naturschutz einen weiteren Grund für den Stopp des Flughafenausbaus: „Allein die Stadt Braunschweig muss einen Defizitbetrag von einer Million Euro dafür zahlen“, sagte er. Rosenbaum erwartet, dass das Thema Flughafen eine entscheidende Rolle bei den Kommunalwahlen spielen wird. Betroffen seien zehn bis zwölf Ortschaften, die Menschen dort müssten sonst wegziehen.
Rosenbaum lobte zudem das Engagement in Waggum bei den täglichen Demonstrationen. Allein gestern zogen 84 Bürger los.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr