Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Büchereien setzen auf moderne Medien

Isenbüttel Büchereien setzen auf moderne Medien

Isenbüttel/Calberlah. Das Angebot der Samtgemeinde-Büchereien in Isenbüttel und Calberlah soll im neuen Jahr enorm ausgebaut werden, um neue Leser zu gewinnen - denn zuletzt gingen die Nutzerzahlen in beiden Einrichtungen leicht zurück. Vor allem neue digitale Medien wie CDs, DVDs und Computerspiele sollen das Angebot aufpeppen. Das berichtete Abteilungsleiter Tobias Schweckendiek den Politikern im Finanzausschuss der Samtgemeinde.

Voriger Artikel
DM-Titel: Kanarienvogel mit perfekter Frisur
Nächster Artikel
Neujahrsempfang: Gemeinde dankt zahlreichen Helfern

Das Angebot wächst: Die Büchereien in Calberlah (l.) und Isenbüttel (r.) setzen ab diesem Jahr verstärkt auf CDs, DVDs und Spiele.

Quelle: Photowerk (til Archiv)

„Das Budget der Büchereien liegt für das Jahr 2013 voll im Plan“, so Schweckendiek. „Für das Jahr 2014 wird der Haushaltsansatz für die Beschaffung neuer Medien jedoch um 4000 auf 12.000 Euro angehoben.“

CDs, DVDs und Spiele: Vor allem die Bücherei in Calberlah hat da noch großen Nachholbedarf. „Vor dem Umzug von der Grundschule in die Oberschule wurden solche digitalen Medien dort noch gar nicht angeboten“, erklärte Schweckendiek. Doch auch in der Bücherei in Isenbüttel soll das Angebot aufgestockt werden. Politik und Verwaltung erhoffen sich davon einen Wiederanstieg der Ausleihzahlen.

Zudem berichtete Schweckendiek, dass die Bücherei in Isenbüttel für 2014 weiter an der Zertifizierung zur „Bücherei mit Qualität und Siegel“ arbeitet.

Bücherei Isenbüttel: Geöffnet hat die Bücherei in der Schulstraße 31 in Isenbüttel dienstags von 15.30 bis 16 Uhr sowie von 17 bis 19 Uhr, mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 15.30 bis 18 Uhr und freitags von 9.30 bis 12 Uhr. Büchereileiterinnen sind Birgit Hüser und Andrea Lustig.

Bücherei Calberlah: Geöffnet hat die Bücherei in der Schulstraße 3 in Calberlah dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Büchereileiterin ist Christine Steiner. Beide Büchereien sind außerdem an die bundesweite Fernleihe angeschlossen.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr