Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bücherei lädt ein zum Frühschmökern
Gifhorn Gifhorn Stadt Bücherei lädt ein zum Frühschmökern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 11.10.2014
Frühschmökern in der Bücherei: Susanne Bouchard gefällt es. Birgit Hüser (l.) und Andrea Lustig (r.) hoffen auf weitere Besucher. Quelle: Niebuhr
Anzeige

Ansprechen möchten Birgit Hüser und Andrea Lustig mit dem Frühschmökern alle, die vormittags ein bisschen Zeit haben. Senioren oder auch Väter und Mütter in Elternzeit zum Beispiel. „Wir haben gehofft, dass sie auf eine oder zwei Stunden bei uns vorbeischauen. Und danach die Kinder aus dem Kindergarten nebenan abholen“, sagen Hüser und Lustig. Gefruchtet hat die Idee bisher nicht.

Zwar hat die Isenbütteler Bücherei einen großen Stamm an Nutzern, die meisten davon kommen allerdings nur zum Ausleihen. „Wir wünschen uns, dass sie hier bleiben und sich bei uns wohl fühlen. Das ist unser Idealbild eines Lesers“, sagen Hüser und Lustig. Mit dem monatlichen Frühschmökern möchten sie einen Anreiz dafür bieten. Kaffee, Croissants und dazu ein gutes Buch - die morgendliche Ruhe in der Bücherei kann man wohl kaum besser auskosten.

Damit kann sich Susanne Bouchard durchaus anfreunden. Sie war jetzt erstmals beim Frühschmökern. Schön wäre es, wenn noch weitere Leser dazustießen, sagte sie. „Man kennt ja einige aus dem Dorf. Dann könnte man gemütlich ein bisschen quatschen.“ Über Bücher natürlich oder einfach über dies und das.

  • Gelegenheit zum Frühschmökern bietet sich in der Isenbütteler Bücherei, Schulstraße 31, jeden ersten Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr.

rn

Besonderer Englisch-Unterricht für die Fünft- und Sechstklässler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums: Das White-Horse-Theatre war gestern mit dem Stück „My Cousin Charles“ zu Gast.

08.10.2014

Kästorf. Fahndungserfolg für die Gifhorner Polizei: Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen schnappte sie zwei glücklose Einbrecher nahezu auf frischer Tat.

08.10.2014

Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einer dreisten Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag im Heidland ereignet hat. Hierbei wurde ein fast neuwertiger VW Polo erheblich beschädigt.

08.10.2014
Anzeige