Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Brutaler Überfall auf 18-Jährigen

Meinersen Brutaler Überfall auf 18-Jährigen

Brutal überfallen wurde in Meinersen ein 18-Jähriger in seiner eigenen Wohnung. Zwei Männer bedrohten ihn mit einer Schreckschusspistole, mit der sie ihm auch mehrmals auf den Kopf schlugen.

Mit seinem Notebook, einer Spielkonsole und einem Handy machten sie sich aus dem Staub. Die beiden wurde später festgenommen.

Die beiden Täter, 25 und 26 Jahre alt, suchten das Opfer am Sonntag gegen 0.15 Uhr in dessen Wohnung auf. Dort fügten sie ihm Kopfplatzwunden zu, die im Klinikum Gifhorn genäht werden mussten.

Die Ermittler nahmen die beiden am Sonntagnachmittag in ihren Wohnungen fest. Bei Durchsuchungen wurde ein Großteil der Beute gefunden. Ermittlungen hatten ergeben, dass sich Täter und Opfer kannten.

„Während sich der 25-Jährige geständig zeigte, verweigerte der 26-Jährige, der wegen Raubdelikte unter Bewährung steht, die Aussage“, so Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch. Beide Täter sitzen in Untersuchungshaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr