Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Brückenabriss startet Ende September!

Gifhorn Brückenabriss startet Ende September!

Gifhorn. Jetzt geht es doch früher los als zuletzt angenommen: Am 29. September ist nach AZ-Informationen Startschuss für den Brückenabriss in Gifhorn! Offenbar ist es doch nicht zur befürchteten Verzögerung durch die Klage eines unterlegenen Anbieters bei der Ausschreibung gekommen.

Voriger Artikel
Geschichte Wagenhoffs beginnt im Ersten Weltkrieg
Nächster Artikel
Polizei-Spürnase übt in Gifhorner Innenstadt

Startschuss für das Straßenbauprojekt des Jahrzehnts in Gifhorn: Ab 29. September wird die marode Brücke der B-4-Westumgehung über der Celler Straße abgerissen, die befürchtete Verzögerung tritt offenbar doch nicht ein.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Dabei hatte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit einer erheblichen Verzögerung gerechnet, weil sich ein unterlegener Anbieter bei der Ausschreibung mit der Vergabe nicht einverstanden gezeigt hatte (AZ berichtete). Offenbar wird der angestrebte Zeitplan nun doch eingehalten: Ab Ende September wird die B-4-Westumgehung zur Großbaustelle, die marode Brücke über der Celler Straße abgerissen.

Davor wird es eine Vollsperrung mit entsprechenden Behinderungen auf der L 292/Verlängerung der Braunschweiger Straße geben. Dort muss ab 15. September eine Rechtsabbiegespur gebaut werden, um den Umleitungsverkehr in Richtung Isenbüttel besser abfließen zu lassen. Das soll vor dem Abriss der Brücke abgeschlossen sein.

Darüber hinaus bereiten die Behörden nun die Einrichtung der Umleitungen vor. Diese verlaufen in Richtung Norden über Isenbüttel und in Richtung Süden über Leiferde - so wie jetzt schon die Umleitungsstrecken für den Schwerlastverkehr.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr