Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Brennende Müllcontainer in der Südstadt

Gifhorn Brennende Müllcontainer in der Südstadt

Gifhorn. Hoher Schaden entstand beim Brand mehrerer Müllbehälter in der  Nacht zum heutigen Freitag in der Gifhorner Südstadt.

Voriger Artikel
Livemusik und Public Viewing
Nächster Artikel
Feuer in Gartenlaube: Geschirrspüler ausgebrannt
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Gegen 2.30 Uhr bemerkte eine 61-jährige Zeitungsausträgerin Feuerschein von einem Stellplatz vor einem Mehrfamilienhaus am Alten Postweg, im Einmündungsbereich zur Borsigstraße. Dort brannten vier Müllcontainer und zwei Mülltonnen. Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gifhorn konnten ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern, nicht jedoch das vollständige Herunterbrennen der Abfallbehälter.

Ebenfalls durch Feuer und Hitze beschädigt wurden die hölzerne Einfriedung des Stellplatzes sowie zwei in unmittelbarer Nähe geparkte Autos. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 5.000  Euro.

Die Polizei geht von Brandstiftung als Ursache des Feuers aus und  bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr