Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brandursache ist geklärt: Kurzschluss in Elektroleitung
Gifhorn Gifhorn Stadt Brandursache ist geklärt: Kurzschluss in Elektroleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 16.05.2014
Brandursache ist geklärt: Experten haben herausgefunden, dass es im Carport einen Kurzschluss gegeben hatte. Quelle: Uhmeyer
Anzeige
Gifhorn

Sowohl vorsätzliche als auch fahrlässige Brandstiftung könne ausgeschlossen werden. Zu diesen Ergebnissen sind die Brandermittler der Gifhorner Kriminalpolizei und ein Gebäudesachverständiger gekommen, die die Brandstelle gestern noch einmal genau unter die Lupe nahmen.

Das Feuer sei am Carport entstanden und habe sich dann durch brennbares Dämmmaterial an der Fassade zum ersten Obergeschoss und den Dachstuhl durchgefressen.

Der Schaden liege sogar über der zunächst angenommenen Summe von 150.000 Euro, so Reuter weiter.

Das Haus sei bis auf weiteres unbewohnbar. Gebäudeteile, die nicht direkt durch das Feuer beschädigt wurden, seien durch Verrußung und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. „Die Bewohner sind bei Verwandten in Gifhorner untergekommen,“ erklärte der Polizeisprecher.

fed

Anzeige