Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brandursache noch ungeklärt
Gifhorn Gifhorn Stadt Brandursache noch ungeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 12.09.2018
Blockheizkraftwerk ausgebrannt: Die Ursache für das Feuer bei der Diakonie steht noch nicht fest. Quelle: Cagla Canidar
Kästorf

Diese Information gab Polizeisprecher Thomas Reuter am Mittwoch auf AZ-Anfrage. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, wies er die Vermutung, es könne sich um Brandstiftung gehandelt haben, ins Land der Gerüchte.

Verdacht auf Rauchvergiftung

Bei dem Brand in einem frei stehenden Heizungsraum mit Blockheizkraftwerk waren am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr fünf Mitarbeiter der Diakonie, die den Brand entdeckt und versucht hatten, ihn selber zu löschen, mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gekommen.

54 Feuerwehrleute im Einsatz

Der Schaden war erheblich. Insgesamt 54 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren waren an den Löscharbeiten beteiligt.

Von Christina Rudert

Die Gemeinschaft der Ehemaligen der Kreisverwaltung Gifhorn besteht seit 40 Jahren. Zum Geburtstagsfrühstück berichtete Christina Rudert von der AZ-Initaitive Helfen vor Ort darüber, wie der Verein sozial schwachen Menschen im Kreis hilft.

12.09.2018

Entspannung, aber keine Entwarnung: Das Blaualgen-Vorkommen im Schlosssee hat sich reduziert, sagt der Aller-Ohre-Verband, rät jedoch weiterhin davon ab, Hunde ans Wasser zu lassen oder Fische aus dem See zu essen.

14.09.2018

Der Skaterplatz an der Flutmulde soll beleuchtet werden. Darüber waren sich im Ausschuss für Hochbau, Tiefbau und Liegenschaften am Dienstagnachmittag alle einig. Allerdings standen zwei Anträge zur Diskussion, Nicole Rudbach (SPD) schob einen Ergänzungsantrag noch hinterher.

11.09.2018