Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Brandstiftung auf Osterfeuerplatz: Täter schnell gefasst

Neudorf-Platendorf Brandstiftung auf Osterfeuerplatz: Täter schnell gefasst

Einsatz am Karfreitag-Nachmittag für die Feuerwehr in Neudorf-Platendorf: Durch Brandstiftung wurde gegen 15.30 Uhr ein auf dem Osterfeuerplatz aufgestelltes Zelt beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die mutmaßlichen Brandstifter wurden gefasst.

Voriger Artikel
Gifhorner demonstrierten für Frieden
Nächster Artikel
Schlosssee: Hunderte Besucher beim Osterfeuer

Brandstiftung auf dem Osterfeuerplatz in Neudorf-Platendorf: Der Täter wurde schnell gefasst.

Quelle: Feuerwehr Neudorf Platendorf

Neudorf-Platendorf. Wie die Feuerwehr in ihrem Einsatzbericht mitteilt, hatte eine Nachbarin – sie ging mit ihrem Hund Gassi – die Rauchentwicklung im Zelt bemerkt und die Wehr alarmiert. Die Wehr war schnell vor Ort, um zu löschen. „Den Einsatzkräften war es gelungen, die flüchtenden Täter noch in der Nähe des Brandortes zu stellen und sie der Polizei zu übergeben“, teilt die Neudorf-Platendorfer Wehr mit. Es habe sich heraus gestellt, dass die Tatverdächtigen aus einer örtlichen Jugendhilfeeinrichtung stammten bzw. dessen Umfeld zuzurechnen seien.

Am Veranstaltungszelt – es stand auf einer Fläche unweit des Thomas-Kindergartens – entstand durch den darin angezündeten Holzhaufen ein Brandschaden. Neben starker Verrußung sei auch das Zeltdach durchgebrannt, so die Feuerwehr.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr