Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brandstiftung: Polizei sucht Zeugen
Gifhorn Gifhorn Stadt Brandstiftung: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 22.06.2015
Brandstifter am Werk: Die Polizei sucht Hinweise zu mehreren aktuellen Fällen in Gifhorn. Quelle: Archiv
Anzeige

Am 19.06. gegen 23:35 Uhr brannte ein Müllcontainer im Reesedaweg in Höhe Nr. 14. Durch das Feuer wurde neben dem Container auch ein Metallzaun beschädigt.

Zweieinhalb Stunden später, am 20:06., gegen 02:00 Uhr, wurde der Brand von drei Mülltonnen in der Lindenstraße im Bereich Schnitzelhaus gemeldet. Durch das Feuer wurde eine angrenzende Hauswand beschädigt.

Am 21.06., gegen 02:55 Uhr, mussten in der Bäckerstraße zwei Altpapiercontainer und drei Mülltonnen gelöscht werden. Hier wurde neben den Müllbehältern auch ein Holzzaun beschädigt.

In der Bäckerstraße wurden zur Brandzeit vier junge Männer beobachtet, die in Richtung Spielplatz davon gelaufen sein sollen und zuvor vermutlich aus Richtung Dannenbütteler Weg gekommen sind. Sie sollen ca. 17 bis 20 Jahre alt sein, zwei von ihnen ca. 170 bis 180  cm groß, einer von kräftiger Statur und bekleidet mit schwarzer Jacke mit Streifen am Rücken oder an den Ärmeln.

Sie könnten auch als Zeugen infrage kommen und werden daher neben anderen Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Gifhorn unter 05371/9800  zu melden.

ots

Gifhorn. Auch wenn viel gelacht wurde und nicht nur die Kinder ihren Spaß hatten - das zweite Sommerfest im Gifhorner Flüchtlingsheim Clausmoorhof am Sonnabend hatte durchaus auch einen ernsten Hintergrund.

24.06.2015

Ein gutes Dutzen Musikgruppen und -züge, zahlreiche Ortsvereine und Schützenabordnungen sowie Tausende Schaulustige entlang der Marschroute: Mit dem großen Schützenfestumzug am Sonntag durch die Gifhorner Innenstadt boten BSK und USK einen weiteren Höhepunkt des mehrtägigen Festes.

21.06.2015

Gifhorn. Mit einem Regenguss startete das Gifhorner Kinderschützenfest am Samstag. Zur Proklamation schien dann allerdings die Sonne.

21.06.2015
Anzeige