Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brandschützer bedanken sich mit Dämmerschoppen
Gifhorn Gifhorn Stadt Brandschützer bedanken sich mit Dämmerschoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 31.05.2015
Geselliger Dämmerschoppen: Gifhorns Feuerwehr feierte am Freitagabend mit Freunden und Förderern aus Politik, Verwaltung und Gewerbe. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Ortsbrandmeister Uwe Michel und Stellvertreter Maik Schaffhauser freuten sich über regen Zuspruch. Mit dem Dämmerschoppen stellte die Ortsfeuerwehr sich, ihre Fahrzeuge, ihr Gebäude und ihre Ausrüstung vor.

Aber das gesellige Beisammensein mit Gegrilltem, Salatbuffet und Kaltgetränken diente auch dazu, Dank für die Unterstützung zu sagen. So zum Beispiel beim Jubiläum der Jugendfeuerwehr 2014: „Wir hatten dabei viel Hilfe“, sagte Schaffhauser. Aktuell zählt die Wehr 124 Aktive, 30 Jugendliche, 30 Kinder, 24 Musiker, 20 Senioren und mehr als 400 Förderer.

rn

Gamsen. Erneut eine super Aktion vom Christinenstift: Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr lud das Seniorenheim in Gamsen gestern wieder zu einem großen Flohmarkt auf seinem Gelände ein. Viele Besucher nutzten das schöne Wetter, um an den zahlreichen Ständen eifrig zu stöbern.

31.05.2015

Wohnraum ist in Gifhorn gefragt. Darum reagiert die Stadt erneut: Am Walkeweg unweit der Celler Straße soll ein neues Baugebiet entstehen.

01.06.2015

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat 107 Männer und Frauen für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Sie erhielten jetzt in der Gifhorner Stadthalle die Ehrennadel der IHK in Bronze, Silber und Gold.

29.05.2015
Anzeige