Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Brand an der Bahn

Gifhorn Brand an der Bahn

Gifhorn. Böschungsbrand nahe des Bahnhofs Gifhorn (Süd): 16 Einsatzkräfte fuhren am Donnerstag gegen 16 Uhr mit drei Fahrzeugen raus, um dem Brand an der ICE-Strecke den Garaus zu machen.

Voriger Artikel
Vorbei am Panzerfriedhof und über die Schießbahn
Nächster Artikel
Sozialbericht: Immer weniger Hauptschüler

Böschungsbrand in Gifhorn: Die Gifhorner Feuerwehr löschte ihn am Donnerstagnachmittag schnell.

Dazu musste für eine halbe Stunde der Bahnverkehr auf der Strecke gestoppt werden. Brandmeister vom Dienst Michael Sohr: „Innerhalb von fünf Minuten hatten wir die Freigabe.“ Die Flammen auf 300 mal drei Metern waren bald gelöscht. Sohr vermutet Funkenflug beim Bremsen als Ursache.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr