Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brand am Laubberg: Einfamilienhaus stand in Flammen
Gifhorn Gifhorn Stadt Brand am Laubberg: Einfamilienhaus stand in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 12.05.2014
Brand Am Laubberg: Eine Ausbreitung auf benachbarte Häuser konnte die Gifhorner Feuerwehr aber verhindern. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

„Gegen 3.15 Uhr wurde eine 51-Jährige durch Knallgeräusche aus dem Schlaf gerissen und bemerkte den Feuerschein an der Rückseite des Gebäudes“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter. Sie habe ihren Ehemann (57) geweckt und sei mit ihm ins Freie gelaufen. Anschließend verständigte das Paar Polizei und Feuerwehr.

Den Beamten gelang es, den im ersten Stock schlafenden Sohn des Ehepaares (28) zu retten. Er kam ins Klinikum. Während der Rettungsaktion sei durch die Hitze eine Scheibe im Obergeschoss geplatzt.

„Gifhorns Feuerwehr war mit 44 Einsatzkräften vor Ort und leistete hervorragende Arbeit“, sagt Kreisfeuerwehr-Sprecher Tobias Nadjib. Nach nur einer halben Stunde sei das Feuer unter Kontrolle gewesen.

„Die Flammen breiteten sich vom Carport über die Außenfassade ins Ober- und Dachgeschoss aus“, berichtet Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Uwe Michel. Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste auch ein benachbartes Paar sein Haus kurz verlassen.

Brandermittler und ein Gutachter untersuchen heute erneut den Unglücksort, um die Brandursache festzustellen.

ust

  • Dieser Text wurde aktualisert

Hillerse. Das alte Feuerwehrhaus soll zum Haus der Vereine umgebaut werden. Es fehlt nur noch die Baugenehmigung.

14.05.2014

Trotz Schmuddelwetters wechselten auch beim diesjährigen Mai-Cityflohmarkt zahlreiche kleine und große Gegenstände ihre Besitzer - allerdings war der Flohmarkt bis zum Mittag quasi gelaufen, viele Händler hatten wegen des Regens vorzeitig abgebaut.

11.05.2014

Leiferde. Das Gifhorner Conti-Werksteam ist erneut Deutscher Meister! Am Sonnabend holten sich die Kicker bei dem Turnier der Betriebsmannschaften auf dem Leiferder Sportplatz den Titel. Die Gifhorner setzten sich denkbar knapp durch, gewannen aufgrund des besseren Torverhältnisses.

11.05.2014
Anzeige