Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Brand: Großeinsatz am alten Klinikum

Gifhorn Brand: Großeinsatz am alten Klinikum

Gifhorn. Großeinsatz für Gifhorns Feuerwehr am Mittwochabend am alten Klinikum an der Bergstraße: Aus bislang unbekannter Ursache geriet die ehemalige Anmeldung in Brand. Die Polizei hat bereits während der Löscharbeiten die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert.

Voriger Artikel
Eins, zwei, drei: Autor hat immer neue Roman-Ideen
Nächster Artikel
Mensa an städtischen Schulen: Mehr Bio, weniger Müll

Großeinsatz am alten Klinikum in Gifhorn: Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwochabend zu einem Brand, der fast zu einem Großbrand geworden wäre.

Quelle: Photowerk (sp)

Es hat nicht mehr viel gefehlt, und das ganze alte Klinikum wäre wohl abgebrannt, sagte Einsatzleiter Maik Schaffhauser, als nach anderthalb Stunden das Feuer unter Kontrolle war. Der Alarm kam kurz vor 18 Uhr, doch: „Es muss schon länger gebrannt haben.“ Die Konzentration der Rauchgase sei bereits so hoch gewesen, dass sie sich fast entzündet hätten. „Das hätte ganz anders ausgehen können. Dann hätten wir einen Vollbrand gehabt.“ Verletzte gab es nicht: „Wir haben alle Bereiche kontrolliert.“ Niemand sei im Gebäude gewesen.

Großeinsatz am alten Klinikum in Gifhorn: Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwochabend zu einem Brand.

Zur Bildergalerie

Vom Feuer betroffen war der Trakt der alten Anmeldung. Der Rauch dagegen zog sich durch das gesamte Erdgeschoss. 77 Einsatzkräfte aus Gifhorn und Gamsen bekämpften das Feuer unter anderem mit drei C-Rohren und von der Drehleiter aus.

Zweimal musste nachalarmiert werden, weil die Einsatzkräfte auf dem Weg zum Feuerwehrhaus im Berufs- und Umleitungsverkehr festgesteckt hätten, sagte Schaffhauser. Die Nachlöscharbeiten - die Feuerwehr brach Teile der Zwischendecke und des Daches über dem Haupteingang auf - dauerten bis nach Redaktionsschluss an.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gifhorn
Brandstiftung am alten Klinikum: Davon geht die Polizei einen Tag nach dem Feuer aus, ein technischer Defekt kommt ihr zufolge nicht in Betracht.

Gifhorn. Es muss wohl Brandstiftung gewesen sein: Das ist nach Ermittlungen der Polizei die Ursache für das Feuer am Mittwochabend im alten Klinikum.

mehr
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr