Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Bootsunfall auf dem Schlosssee

Gifhorn Bootsunfall auf dem Schlosssee

Gifhorn. Ein Bootsunfall ereignete sich am Mittag des heutigen Freitags auf dem Gifhorner Schlosssee. Verletzt wurde niemand, eine Beteiligte wurde jedoch mit Herzproblemen im Klinikum eingeliefert.

Voriger Artikel
Jugendlicher missbraucht Kind
Nächster Artikel
Über Umwege im Lebensweg der Frau

Ein Ehepaar aus Northeim, das derzeit zu Besuch in der Mühlenstadt weilt, unternahm gemeinsam mit einem 30-jährigen Bekannten eine Kanutour auf dem Binnengewässer.

In der Mitte des Sees wurde der mitgeführte Hund des Ehepaares zunehmend unruhiger und brachte gegen 12.40 Uhr das schmale Boot schließlich zum Kentern. Alle Bootsinsassen konnten sich aus eigener Kraft schwimmend ans Ufer retten. Dort musste sich jedoch ein Notarzt um die 49-jährige Frau kümmern, die über Herzprobleme klagte. Ihr 52-jähriger Ehemann und der 30-jährige Bekannte kamen mit dem Schrecken davon, ebenso der Hund.

Vorsorglich wurde die 49-jährige anschließend mit dem  Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins örtliche Klinikum gebracht. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr