Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Boldecker Land wählt Samtgemeindebürgermeister
Gifhorn Gifhorn Stadt Boldecker Land wählt Samtgemeindebürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 26.09.2013
Urnengang im Boldecker Land: Die Samtgemeinde wählt am 25. Mai 2014 einen neuen Bürgermeister. Bislang hat sich nur die CDU auf einen Kandidaten festgelegt. Quelle: Michael Uhmeyer
Anzeige

Welche Kandidaten sich dann der Wahl stellen, wollen die drei großen Fraktionen im Rat aber noch nicht verraten. Bislang hat sich lediglich die CDU festgelegt, welchen Mann sie ins Rennen schickt.

Die Amtszeit des derzeitigen Samtgemeindebürgermeisters Lothar Leusmann endet am 31. Oktober 2014. Innerhalb von sechs Monaten vor diesem Termin muss die Neuwahl stattfinden. Noch haben die Fraktionen also Zeit, ihre Kandidaten zu benennen.

Festgelegt hat sich bislang nur die CDU. Wen seine Partei ins Rennen schickt, will Fraktionssprecher Rüdiger Elgner aber noch nicht verraten. „Der Name wird erst verraten, wenn der Gemeindeverband seine Zustimmung gegeben hat“, sagt Elgner. Stattfinden soll die Versammlung noch in diesem Jahr. Es sei nicht damit zu rechnen, dass dem Kandidaten dabei die Zustimmung verweigert werde.

Bei der SPD ist man noch nicht so weit. „Unsere Gremien werden erst noch tagen. Wir wollen aber auch mit den anderen Fraktionen sprechen, um die beste Lösung für das Boldecker Land zu finden“, sagt Ortsvereinsvorsitzender Jan Schwarz.

Dritte große Fraktion im Samtgemeinderat ist die WBL. Ziel sei es, einen eigenen Kandidaten aufzustellen, sagt Fraktionssprecher Siegfried Schink. Bislang sei es aber noch nicht gelungen, jemanden aus den eigenen Reihen vom Amt des Samtgemeindebürgermeisters zu überzeugen.

alb

Anzeige