Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Blutprobe: Rollerfahrer war betrunken

Schwülper Blutprobe: Rollerfahrer war betrunken

Dem Fahrer eines Motorrollers musste im Klinikum Gifhorn eine Blutprobe entnommen werden, da ein Atemalkoholtest nicht ordnungsgemäß ausgeführt wurde, aber dennoch 1,08 Promille anzeigte.

Voriger Artikel
Puppentheater auf Schlosswiese spielt „Das Grüffelokind“
Nächster Artikel
Ostermarkt: Start in Frühling

Betrunkener Rollerfahrer: Ein 42-Jähriger mußte zur Blutprobe, da der Atemalkoholtest nicht ausgeführt werden konnte.

Quelle: Symbolfoto: Archiv

Der 42-jährige Fahrer des Kleinkraftrades aus Lagesbüttel war zuvor auf der Kreisstraße 53 in der Gemarkung Schwülper von einer Funkstreife kontrolliert worden.

Der Atemalkoholtest vor Ort konnte nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, so dass eine Blutentnahme angeordnet werden musste. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr