Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Blinklicht: Sicherheit am Busbahnhof
Gifhorn Gifhorn Stadt Blinklicht: Sicherheit am Busbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 26.07.2011
Meinerser Busbahnhof: Ein gelbes LED-Blinklicht soll mit einer Tempo-50-Anzeige noch dieses Jahr die Verkehrssituation am Schulzentrum entschärfen. Quelle: Photowerk (mpu Archiv)
Anzeige

Seit langem sorgt die Busausfahrt am Meinerser Schulzentrum für Diskussionen. Nach einem tödlichen Verkehrsunfall im Vorjahr waren sie neu entfacht wurden.

Um den Verkehr von der Abfahrt zum Schulzentrum bis zur Ein- und Ausfahrt des Busbahnhofes zu entschärfen, waren seitens der Politik Tempo 50 und eine Ampel gefordert werden. Polizei, Landkreis und Landesbehörde für Verkehr in Wolfenbüttel präsentierten jedoch eine andere Variante: Ein gelbes Blinklicht mit LED-Anzeige soll bei der Ausfahrt eines Busses mit der Anzeige „Tempo 50“ Verkehrsteilnehmer warnen, die in Richtung Seershausen fahren.

Diese Tempo-Anzeige wird wie an einem großen Arm hängend, gut sichtbar über der Straße befestigt, so Ilse-Marie Brennecke. Die Kosten dafür betragen etwa 30.000 Euro.

In welcher Höhe sich der Landkreis Gifhorn als Träger des Meinerser Gymnasiums daran beteiligt, steht Brennecke zufolge noch nicht endgültig fest. Sicher ist aber, dass die Ausschreibung für das gelbe LED-Blinklicht jetzt erfolgen soll.

„Der Aufbau geht dann schnell“, blickt Brennecke voraus. Sie geht davon aus, dass die Blinklicht-Anlage zum Herbst, „auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr“, an der Ausfahrt des Busbahnhofs am Meinerser Gajenberg installiert wird.

hik

Anzeige