Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Blaulichtparty: 250 Retter feiern
Gifhorn Gifhorn Stadt Blaulichtparty: 250 Retter feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 13.09.2015
Blaulichtparty: In Gifhorn feierten am Wochenende 250 Mitglieder von Polizei, DRK, Feuerwehr und Klinikum gemeinsam. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

„Das THW ist diesmal nicht mit dabei. Die Mitglieder sind im Einsatz und bauen eine Zeltstadt auf“, sagte Gifhorns stellvertretender Ortsbrandmeister Maik Schaffhauser.

Ausrichter war in diesem Jahr die Feuerwehr. „Das wechselt jährlich. Im Vorjahr war die Polizei dran, da gab es ein Oktoberfest“, so Schaffhauser. Diesmal war das Thema „Hawaii“, in Anlehnung an die Gifhorner NDR-Stadtwette vom Sommer. Die Besucher bekamen bunte Girlanden um die Hälse, es gab eine Cocktailbar.

Keine Party ohne Musik und Showeinlage: Vom BSK hatte sich eine Damentanzgruppe angemeldet, die mit feurigen Vorführungen den Gästen einheizte. Der Polizeibeamte Athanassios Papadimitriou legte als DJ Atha auf.

„Wir arbeiten viel zusammen, warum sollten wir da nicht auch mal zusammen feiern“, sagte Schaffhauser zu den Hintergründen der Party, die es seit einigen Jahren gibt. Doch wie lange noch: „Wir wissen noch nicht, wo wir 2016 feiern können - das BGS-Gelände wird ja Flüchtlingsunterkunft.“

ba

Gifhorn. Ein guter Zweck, Tausende kleine gelbe Plastikenten, Musik und viele aufgeregte Gifhorner, die Enten am Start hatten: Am Sonntag gab es wieder das beliebte Entenrennen auf der Aller.

13.09.2015

Landkreis Gifhorn. Viele Zahlen, aber vor allem auch viel Lob für die ehrenamtliche Arbeit gab es bei der 84. Kreisverbandsversammlung der Feuerwehren zu hören.

13.09.2015

Kästorf. Weit über 30 Vereine, Institutionen und Gruppen präsentierten ihre farbenfroh geschmückten Wagen beim 30. Erntefest. Die neue Erntekönigin in Kästorf heißt Lea Wieckenberg.

13.09.2015
Anzeige